Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

an dieser Stelle informiert  Sie die Schulleitung über Neuigkeiten, auch im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Diese Seite wird aktualisiert, sobald neue Erkenntnisse vorliegen. Alte Beiträge aus dem Jahr 2021 haben wir für Sie hier archiviert. Beiträge aus 2020 sind hier archiviert

  Liebe Schülerinnen und Schüler

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die 7-Tage-Inzidenz in Leverkusen ist seit dem 23.05.2021 stabil
unter 100. Deshalb geht die Stadtverwaltung davon aus, dass

ab 31.05.2021
(Montag)

der Unterricht für
alle Schülerinnen und Schüler

in vollständigen
Klassen und Kursen

stattfinden kann.

Bisher liegt uns dazu noch keine „Allgemeinverfügung“ des Ministeriums
für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) vor. Sollte das MAGS anders
entscheiden oder die Inzidenz überraschend auf über 100 springen, werde ich bis
spätestens Sonntagabend über die üblichen Kanäle informieren.

 

Um die Bussituation zu entlasten, werden wir zunächst bis zu den
Sommerferien den Unterricht für alle Klassen um 7:45 Uhr beginnen,

entsprechend endet der Unterricht jeweils 15 Minuten früher.

 

  Zeitraster 31.05.2021 – 02.07.2021 …. als download

 

Testungen für alle in der Schule sind weiterhin zweimal
wöchentlich verpflichtend, Maskenpflicht und Hygienevorgaben bleiben. Der Schwimmunterricht
startet bis zu den Sommerferien noch nicht, Sportunterricht findet möglichst im
Freien statt.

 

 

Mensa

 

Der Mensabetrieb wird voraussichtlich ab dem 31.05.2021 wieder
mit Vorbestellung möglich sein, Spontanessen sind nicht möglich.

Wir freuen uns auf die Rückkehr zu hoffentlich etwas mehr
Normalität!

Herzliche Grüße

C. Becker

(Schulleiterin)

 

Informationen der Schulleitung – Stand 19.05.2021 15:00 Uhr   

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, 

liebe Eltern und Sorgeberechtigte, 

 

die 7-Tage-Inzidenz in Leverkusen sinkt erfreulicherweise. Am Freitag ist vermutlich der fünfte Tag in Folge unter 165. Dies bedeutet vielleicht oder wahrscheinlich: Wiederbeginn des Wechselunterrichtes am Mittwoch, den 26.05.2021. Wir gehen davon aus, dass es dazu kommt und planen entsprechend.  

 

Hier die wichtigsten Informationen unter dem Vorbehalt, dass die „Allgemeinverfügung der Stadt Leverkusen“ die Öffnung der Schule schriftlich erlaubt.  

 

Wechselunterricht, Hygienekonzept, Sitzpläne, Maskenpflicht, Testpflicht 

Ab Mittwoch, 26.05.2021 findet wieder Wechselunterricht nach Stundenplan für alle Stufen wie vor den Osterferien statt. Es beginnt Gruppe B am Mittwoch, 26.05.21 in Präsenz.  

 

Präsenzunterricht in geraden Kalenderwochen:   

Gruppe A  montags, mittwochs, freitags 

Gruppe B  dienstags und donnerstags 

 

Präsenzunterricht in ungeraden Kalenderwochen 

Gruppe B montags, mittwochs, freitags 

Gruppe A dienstags und donnerstags 

 

Die Gruppen bleiben wie vor den Osterferien und konstant, Wechsel sind nicht erlaubt. Die neu erstellten Sitzpläne bleiben – wenn möglich – bis zu den Sommerferien bestehen. Gleiches gilt für den Unterricht in den Fachräumen. Zweimal wöchentlich sind alle Personen zur Corona Testung in der Schule verpflichtet. Wie vor den Osterferien besteht FFP2- oder OP-Maskenpflicht für alle Schüler/innen, Lehrkräfte und sonstiges Personal.  Auch der Mindestabstand von 1,5 m muss eingehalten werden. Der Zugang von Besuchern ist nur nach Vorlage eines schriftlichen Testnachweises möglich. 

 

Notbetreuung 

Aus personellen und räumlichen Gründen ist die Notbetreuung nur für Stufe 5 und 6 möglich.  

 

Leistungsbewertung 

Im Distanzunterricht wurden die Leistungen bewertet. Eine Klassenarbeit kann durch andere Formen der Leistungsüberprüfung ersetzt werden kann.  

 

Lunchpakete 

Lunchpakete sind ab sofort über den Caterer buchbar und werden ab dem 26.05.2021 vorbehaltlich einer ausreichenden Anzahl an Vorbestellungen wieder angeboten, Spontanessen sind nicht möglich.  

 

Wir freuen uns auf unsere Schülerinnen und Schüler und die gemeinsame Arbeit hier vor Ort! 

 

Herzliche Grüße  

 

Carola Becker 

(Schulleiterin) 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

an den Tagen der zentralen Prüfungen in der Stufe 10 (19.05.2021, 20.05.2021 und 27.05.2021) kann es in Einzelfällen dazu kommen, dass kein Videounterricht stattfindet, sondern Aufgaben von den Schülerinnen und Schülern über Teams oder Padlet zu bearbeiten sind.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

C. Becker

(Schulleiterin)